Home Kursangebot Über uns Frühere Kurse Kontakt
Français


Urban Forestry: Von Bäumen und Menschen in der Stadt

30.10.2015, Zentrum Paul Klee in Bern

KURS NR. 258 | Sprache: D / F

PDF
 
Kursevaluation


Angaben zum Thema

Weltweit hält der Trend zur Urbanisierung an. In städtischen Zentren und ihren Agglomerationen nimmt die Bevölkerungszahl zu. In der Schweiz leben über 70 Prozent der Bevölkerung in städtischen Verhältnissen. Um eine hohe Lebensqualität zu gewährleisten, ist eine gute Durchmischung von bebautem Raum und Grünflächen zentral. Baum und Wald bilden das Rückgrat dieser „Grünen Infrastruktur“.

Im Rahmen der Reihe „Urban Forestry: Baum und Gehölz in der Siedlung“ wurden in den Jahren 2012-2014 ausgewählte Aspekte eines modernen und interdisziplinären Umgangs mit Wald und Waldbäumen im urbanen und periurbanen Umfeld vertieft. Das letzte Seminar der Kursreihe setzt einen inspirierenden Schlusspunkt. Das Seminar wurde vom ArboCityNet in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Paul Klee konzipiert. Für das ArboCityNet (www.arbocitynet.ch) ist dieser Tag zugleich der Kick-Off-Anlass des Netzwerks.