Home Kursangebot Über uns Frühere Kurse Kontakt Links
Français


Waldwachstumsmodelle: Ersatz für Ertragstafeln in der forstlichen Praxis?

22.03.2016, Forsthaus Bremgarten AG

KURS NR. 260 | Sprache: D / F

PDF
 
Kursevaluation


Angaben zum Thema

Die traditionellen Ertragstafeln waren lange Zeit das Instrument für die Bearbeitung von ertragskundlichen Themen. Bei verschiedenen Fragestellungen wie beispielsweise der Behandlung von Mischbeständen oder Dauerwäldern, der Abschätzung von Holzerträgen auf Wytweiden, der Ermittlung von Energieholzpotentialen o.ä. stossen wir an methodische Grenzen.

Am Seminar werden moderne Waldwachstumsmodelle vorgestellt, die für solche Fragestellungen in der Praxis eingesetzt werden können. Die Daten der ertragskundlichen Versuchsflächen der WSL dienen als Grundlage und Referenz.

Am Kurs wirken Andreas Zingg (WSL) und Christian Rosset (HAFL) mit. Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe Waldplanung und -management SFV (AG WaPlaMa) organisiert.