Home Kursangebot Über uns Frühere Kurse Kontakt Links
Français


Trockenheit & Erholung im Wald: Achtung Gefahr! / abgesagt

22.09.2022, Boncourt / JU

KURS NR. 336 | Sprache: D / F

PDF
 
Kursevaluation


Angaben zum Thema



Mit dem Klimawandel wird sich auch die Rolle des Waldes im Zusammenhang mit Erholung und Gesundheit wandeln. Einerseits wird die Bedeutung des Waldes – etwa als Kaltluftproduzent – zunehmen; gleichzeitig wird es vermehrt auch schwierige Konstellationen rund um die Erholung und Freizeit im Wald geben. Ein typisches Beispiel sind Trockenheiten und damit verbunden die Gefahr von absterbenden Bäumen. Aus Sicherheitsgründen mussten in den letzten Jahren ver-mehrt Wälder für die Öffentlichkeit gesperrt werden. Anhand von aktuellen Beispielen werden Erfahrungen zur Prävention, zur Kommunikation mit der Bevölkerung und zum Management der Walderholung in Krisenzeiten ausgetauscht. Die nationalrätliche Motion Fässler umfasst als einen Handlungsschwerpunkt auch das Thema «Sicherheit im Wald».

Der Kurs greift diese Thematik auf; dabei geht es um die Entscheidgrundlagen für ausserordentliche Massnahmen der Einschränkung, um Massnahmen der Kommunikation sowie um kurz- bis langfristige waldbauliche Massnahmen und die Folgearbeiten zur Wiederherstellung (inkl. Kostenfrage) in Wäldern mit besonderer Bedeutung für die Erholung.